6.Spieltag | Tabellenführung behauptet

TSV 1A – FC Südring Aschaffenburg 2:1 (0:0)

Mit einem Arbeitssieg hat die 1A die Tabellenführung verteidigt, tat sich aber gegen den Bezirksligaabsteiger Südring Aschaffenburg erwartet schwer. Die Gäste hatten den besseren Start. Der TSV hatte in der Anfangsphase gegen die spielstarken Gäste im Mittelfeld keinen Zugriff auf das Spiel. Diese hatten auch die beste Gelegenheit als einer ihrer Angreifer frei auf Niklas Kuehn zulief, der aber parieren konnte. Im zunehmender Spieldauer konnte die 1A sich aber ein Chancenplus erspielen. Doch Tarek Thun, Arwed Kellner und Jonas Rosenbaum scheiterten jeweils am Keeper der Gäste, so fass es torlos in die Kabinen ging. Auch in Halbzeit zwei lag die 1A bei den Chancen vorn. Aber erst nach dem Christoph Bojkow auf Arwed Kellner durchstecken konnte und dieser dem Gästekeeper keine Chance ließ, fiel die verdiente Führung. Die Gäste spielten weiter gut mit. Doch als Christoph Bojkow nach einem Alleingang nur den Pfosten traf und Arwed Kellner den Abpraller zu seinem zweiten Treffer vollenden konnte, schien das Match zugunsten des TSV gelaufen zu sein. Südring spielte weiter nach vorne und kam fünf Minuten vor Schluss nach einem Zuspiel in den Lauf des Schützen zum Anschluss. DER TSV Anhang musste jetzt noch einige Minuten zittern, die 1A brachte aber auch den fünften Sieg in Folge letztendlich aufgrund der höheren Anzahl an Chancen verdient über die Runde.

Es spielten: Niklas Kuehn, Tarek Thun, Benno Frotscher, Henrik Sewald, Lucas Stenger (85. Louis Hock), David Groha, Manuel Schüler, Pascal Böhm, Christoph Bojkow (80. Jonas Rosenbaum), Arwed Kellner, Jonas Rosenbaum (65. Steffen Seidel), weiter im Kader; Marcel Seidel (ET), Luca Oligmüller

Tore: 1:0; 2:0 Arwed Kellner (61; 69.), 2:1 Stefan Trivkovic (82.)

Zuschauer: 100, SR: Andreas Angermann (Heigenbrücken)

Am kommenden Sonntag sind die 1A und 1B nur Zuschauer. Ihre jeweiligen Spiele gegen Wiesen fanden bereits Mitte August statt. Die 1C bekommt es mit dem neuen Team FC Sinar Aschaffenburg zu tun. Zwei Siege und zwei Niederlagen stehen in der laufenden Runde in den Büchern. Die 1C kann sich auf dem Gelände des FC Südring auf ein Spiel auf Augenhöhe einstellen.

Spielbeginn: Sonntag, 05.09.2021 15.00 Uhr in Aschaffenburg, Am Häsbach